DIE CHRISTLICHE FILME-GLAUBEN-SPIELFILM-SAMMLUNG10 AUSGEWÄHLTE GLAUBENSFILME MIT VIEL BOTSCHAFT, HERZ UND LIEBEINHALT:A CHRISTMAS LOVE STORYSeit sie Kinder waren, sind Sam (Dustin Milligan) und Kat (Danica McKellar) befreundet und kennen sich gegenseitig so gut wie keinen anderen. Mittlerweile sind die beiden weit über die Zwanzig hinaus, genießen aber immer wieder die schöne Zeit im Kreis ihrer Lieben Jedes Jahr sehen sie sich zu Weihnachten..Einer der besten Weihnachtsfilme. (Amazon.com)TO SAVE A LIVE - MANCHE MÜSSEN ERST IHR LEBEN GEBEN, UM BEMERKT ZU WERDENJake Tayler hat einfach alles: er hat eine hübsche Freundin, er ist Champion im Basketball und jeder liebt ihn. Doch als ein alter Jugendfreund sich das Leben nimmt, beginnt er nachzudenken.Sehr spannende & bewegende Verfilmung zum gleichnamigen Bestseller!MARCELINOMarcelino wird als Säugling auf den Stufen eines Klosters abgelegt, wo sich die Franziskaner um das Waisenkind kümmern. Die Ordensbrüder warnen ihn jedoch, den Dachboden des Klosters zu betreten. Aber die Neugier des Jungen besiegt seine Angst...Nach dem Bestseller von José Maria Sánchez Silva - Der inspirierendste Film des JahresWIE EIN STAUBKORN IM WINDNach sieben Jahren Knast wird Rip endlich entlassen und schwört sich, ein besserer Mensch zu werden. Jahrelang hatte er seine Frau Wendy misshandelt, und sogar ihr gemeinsames Kind Joey musste zur Adoption freigegeben werden, weil die Familie zerrüttet und mittellos war... Ein bewegendes Melodram mit einer Mira Sorvino, die ihre beste Vorstellung seit Jahren gibt. (Variety)SARAHS ENTSCHEIDUNGSarah ist eine junge Frau, die gerade im Begriff ist, die Karriereleiter emporzuklettern, als sie völlig unerwartet und ungewollt schwanger wird...Eine warmherzige Geschichte und ein Appell für das Leben.BEVERLY LEWIS WAS AUCH GESCHEHEN MAG (THE SHUNNING)In der ruhigen Amish-Gemeinschaft von Hickory Hollow im US-Bundesstaat Pennsylvania ist die Zeit stehengeblieben. In dieser Umgebung gedeihen liebgewonnene Traditionen und ein tiefer Glaube. Aber inmitten der Gemeinde existiert ein Geheimnis...Die große Verfilmung zum New York Times-Bestseller!The Shunning ist ein überdurchschnittliches Werk der Filmkunst. (DVD Verdict)GLAUBE, BLUT UND VATERLANDDie blutigen Auseinandersetzungen des spanischen Bürgerkrieges trennen in den 1930er Jahren zwei junge Männer, die seit ihrer Kindheit Freunde waren.... Die wahre Geschichte des Opus Dei - EIN EPISCHES MEITERWERKAMAZING GRACE Der Idealist William Wilberforce (Ioan Gruffudd) manövriert sich durch das Britische Parlament des 18.Jahrhunderts mit dem Ziel, den britischen Sklavenhandel abzuschaffen...Eine der berühmtesten (wahren) Geschichten der Welt - sensationell verfilmt!ESTHER - ONE NIGHT WITH THE KINGKönigin Waschti weigert sich, ihren Mann, König Xerxes von Persien (Luke Gross), zu gehorchen, und wird deshalb vom Hof verbannt. Xerxes sucht daraufhin im persischen Reich nach einer Frau, die Waschtis Stelle als Königin einnehmen soll...Ein erstklassiges Bibelepos mit WeltstarbesetzungTHE HEART OF CHRISTMASEine ganze Gemeinde macht den Traum eines kleinen Jungen möglich....Eine wahre Geschichte, ein Thema, das alle Menschen berührt und Hoffnung gibt, ob des Zusammenhaltes der Menschen in Zeiten großen Leids EINE UNGLAUBLICHE KRAFTVOLLE GESCHICHTE, DIE EINEN AM ENDE VOLL MITREISST (movieguide.org)EINE EINMALIGE SAMMLUNG MIT ÜBER 1010 MINUTEN LAUFZEIT !!!
Bewertung: 
Keine Bewertung vorhanden
02
Jul

Aquarium - For Adults [Blu-ray]

8,99 EUR
alter Preis: 14,52 EUR
38 %
Aquarium - For AdultsInhalt:Tauchen Sie ein in eine abenteuerliche Unterwasserwelt mit den wunderschönen, bezaubernden Nixen,exotischen Fischen und anderen Meerestieren, wie zum Beispiel großen Meeresschildkröten. Für alle Tauch-Schnorchelfans, sowie für Wasserratten und Unterwasserweltentdecker.Ideal zur Entspannung nach einem anstrengenden Tag, als Hintergrundentertainment für eine Party mit Freunden oder einen Kuschelabend.Inklusive Bonusfilm
Bewertung: 
Keine Bewertung vorhanden
Besonderheiten: Freigegeben ab 16 Jahre
Bewertung: 
Keine Bewertung vorhanden
Tracy (Julia Stiles) kommt mit ihrem neuen Freund Glenn (David Cross) zum ersten gemeinsamen traditionellen Sonntags-Pärchen-Lunch. Eingeladen haben Pete (Blaise Miller) und Emma (Erinn Hayes), das Muster-Paar unter den acht Freunden. Die beiden anderen Paare sind die äußerst liberalen Musiker Lexi (Rachel Boston) & Buck (Kevin Brennan) und die Langzeitverlobten Hedy (America Ferrera) und Shane (Jeff Grace). Doch kurz nachdem alle endlich beisammen sind, sorgt nicht die Ankündigung von Pete und Emma, dass sie sich trennen werden, für die Überraschung, sondern eine plötzlich auftretende Unterbrechung sämtlicher Kommunikationsmöglichkeiten über Internet oder Telefon, die sogar in einem kompletten Stromausfall gipfelt. Kurz darauf erfahren sie durch einen Nachbarn das Unglaubliche: Die USA wurden mit Nuklearwaffen angegriffen und in der nahen Innenstadt sind zudem dreckige Bomben explodiert, die eine Nervengaswolke in ihr Wohngebiet wehen lassen. Dies ist der Anfang vom Ende, denn angesichts des unabwendbaren Schicksals haben gesellschaftliche Regeln keinen Bestand mehr und unter den vier Pärchen zeigen sich so manche Ausfallerscheinungen...
Bewertung: 
Keine Bewertung vorhanden
Sienna Montez stammt aus armen Verhltnissen, singt mit ihrem Bruder und den Freunden in einer aufstrebenden Rockband und hat eine Stimme wie pures Gold. Roxie Santos ist eine aktuell angesagte It-Girl-Schlampe, hat auer Nuttenposen noch nichts geleistet und wrde jetzt gerne eine Platte bekrchzen. Weil ihre Stimme nichts taugt, entscheidet der charmante Plattenproduzent, Sienna das Lied trllern zu lassen, um hernach Roxie den Mund dazu bewegen zu lassen. Sienna spielt mit, was ihrer Reputation gar nicht gut tut.Originaltitel: Lip ServiceSprache: Deutsch dts HD 5.1 MA/Englisch dts HD 5.1 MARegie: Carlos PortugalDarsteller: Christian Serratos (Roxie), Ross Thomas (Eddie), Rachele Brooke Smith (Sienna), Robert Adamson (Nick), Walter Perez (Frank), Summer Bishil (Priscilla), Eric Roberts (Mr. Esposito), Briana Lane (Yvette)Produktionsland: USAProduktionsjahr: 2013Bildformate: 1:1,78/1080pMehrkanalton: dts HD 5.1 MALaufzeit: 90 min.Kritik: Das mexikanischstmmige US-Publikum (und zwar das junge wie weibliche davon) wird gezielt adressiert von diesem in ppigen Farben vor kalifornischen Grostadtkulissen flott und federleicht inszenierten Musikbusiness- und Aschenputtel-Drama nach allen Regeln des modernen Prinzessinnen-Eskapismus. Die gutmtig naive Geschichte um ein junges Mdchen aus einfachen Verhltnissen auf dem Weg zum Star drfte ihre zeitlose Wirkung auch bei hiesigen Girlies nicht verfehlen.
Bewertung: 
Keine Bewertung vorhanden
02
Jul

Todesfalle Normandie [Blu-ray]

8,29 EUR
alter Preis: 10,71 EUR
23 %
Ein monumentaler und höchst spektakulärer Kriegsfilm, der bis zur letzten Minute spannend bleibt! Extreme Bilder, eine makellose, atemberaubende Kameraarbeit, erschütternde Szenen und das überzeugende Spiel des Darstellerteams lassen TODESFALLE NORMANDIE zu einem Meilenstein des II. Weltkrieg-Genres werden! Kundenhinweis: Dieser Titel ist eine Neuauflage. Erstmals veröffentlicht wurde der Titel 2012 unter dem Namen "Kesselschlacht in der Normandie".
Bewertung: 
Keine Bewertung vorhanden
Im Hunsrückdorf Schabbach träumt der junge Jakob Simon 1842 davon, nach Brasilien auszuwandern und fern des Elends und der dörflichen Enge, die er tagtäglich vor Augen hat, eine andere Heimat zu finden. Der Sohn des Dorfschmieds vergräbt sich in Büchern, beherrscht bereits die Sprache der eingeborenen Indianerstämme und sieht träumerisch den Auswanderertrecks nach, die Hunger, Armut und Willkür der Obrigkeit in ihrer deutschen Heimat entkommen wollen. Jette, die Tochter des Edelsteinschleifers, teilt seine Träume. Doch als Jakobs Bruder Gustav aus dem preußischen Militärdienst heimkehrt und Jette von ihm schwanger wird, gerät Jakobs Welt ins Wanken. Wird er den Schritt dennoch wagen, den Aufbruch ohne Wiederkehr, den Abschied für immer auf der Suche nach dem Glück in einer anderen Heimat? Mit seiner Heimat-Trilogie hat Regisseur Edgar Reitz den Begriff ?Heimatfilm? neu definiert. Mit dem rund vierstündigen Epos Die andere Heimat ? Chronik einer Sehnsucht, das zur Zeit des Vormärz spielt, hat Reitz seinem epochalen Zyklus einen weiteren Meilenstein hinzugefügt. Die andere Heimat erzählt eine fast vergessene deutsche Geschichte, eine Geschichte vom Mut und vom Glauben an die Zukunft. Jakob träumt davon auszuwandern, aber nicht um Land in Besitz zu nehmen, sondern um wie die großen Forscher und Entdecker seiner Zeit, neue Erkenntnisse in fernen Landen zu sammeln und die Abenteuer aus seinen Büchern lebendig werden zu lassen. Die Bilder, die Kameramann Gernot Roll dafür findet, sind von einer einmaligen Intensität und entfalten einen geradezu bildhaften Rausch. Bestechend ist die schwarzweiß Optik, an ausgewählten Stellen mit einzelnen farbigen Einsprengseln durchbrochen, die das dörfische Leben in Schabbach gleichzeitig poetisch, aber auch hyperrealistisch wirken lassen. Die Sehnsucht der einfachen Menschen nach einem besseren Leben wird förmlich spürbar. Mit Der anderen Heimat stellt Reitz die Frage nach Zugehörigkeit, Tradition und Glauben der Menschen einerseits und den Möglichkeiten des Wissens und dem Freiheitsdrangs des Einzelnen andererseits. Aus dem atypischen Historienfilm erwächst eine Brücke ins Heute, in unsere modere Welt. Gedreht an Originalschauplätzen im Hunsrück, die aufwendig ins 19. Jahrhundert zurückversetzt wurden, gelingt es Reitz und seinem Team ? allen voran dem hervorragenden Schauspielensemble ?, die tiefe Sehnsucht nach Geborgenheit, nach Identität und nach einem Gefühl von Heimat in Bilder zu fassen, die noch lange nachwirken. Ein cineastisches Meisterwerk. -- Ellen Große
Bewertung: 
Keine Bewertung vorhanden
Die große Herz Liebes Glaubens Collection für die ganze FamilieIn dieser einzigartigen Collection befinden sich 10 ausgewählte gefühlvolle Glaubensfilme mit einer Laufzeit von über 900 Minuten, die sich für die ganze Familie eignen!INHALT:Das Herz eines HeldenDer Engel von nebenanArche Noah Abenteuer in Jerusalem / Jesus und die TiereTrinity GoodheartSieben Tage in UtopiaLiebe braucht HeldenMarcelino Jenseits des Himmels Esther One night with the King
Bewertung: 
Keine Bewertung vorhanden
César Borgnoli ist erschüttert, als er feststellen muss, dass er weit über seine Verhältnisse gelebt hat und kurz vor dem finanziellen Ruin steht. Seine Schwester Alex erklärt sich bereit, ihm aus der Klemme zu helfen. Aber nur unter einer Bedingung: Weil es Alex und ihrer Lebensgefährtin Kim nicht gestattet ist, Kinder in Thailand zu adoptieren, sie aber lange schon ihr Herz an die hinreißende fünfjährige Mai verloren haben, soll César sich als Gatte Kims ausgeben: Wenig später schon hoffen die beiden Frauen, das Mädchen in ihren Armen halten zu können. Aber alles kommt anders. Nicht nur haben César und Kim in Thailand schon bald die örtliche Polizei und chinesische Triaden an den Hacken, sie müssen auch noch beweisen, dass sie tatsächlich ein liebendes Ehepaar sind ... Mit "Die Besucher" schrieben Jean Reno und Christian Clavier französische Komödiengeschichte. Jetzt ist das Traumpaar wieder vereint für einen weiteren aberwitzigen Spaß, in dem vor traumhafter thailändischer Kulisse eine haarsträubende Situation die nächste jagt. "Green Card" meets "Hangover" - es darf gelacht werden!
Bewertung: 
Keine Bewertung vorhanden
02
Jul
Daniel Craigs erster Auftritt als James Bond bietet erstklassige Unterhaltung und ein nicht für möglich gehaltenes Revival der totgeglaubten Filmreihe. James Bond ist zurück, im wahrsten Sinne des Wortes. Casino Royale markiert die Rückkehr zu Ian Flemings ursprünglicher Bond-Romanfigur. Dort war der britische Geheimagent bei weitem nicht der Charmeur und unwiderstehliche Liebhaber der Roger Moore und Pierce Brosnan Ära; ein Party Löwe, der im Alleingang gigantomanisch veranlagte Megaschurken mit einem müden Lächeln erledigte, während sein eigentliches Interesse den berüchtigten Bond Girls galt. Der echte Bond trägt hingegen, überspitzt formuliert, starke Züge eines hemdsärmeligen Psychopathen; ein beziehungsunfähiger seelischer Krüppel, der im Zweifelsfall, eher widerwillig, auch im Smoking eine gute Figur abgeben kann. Casino Royale stellt nun die spannende Frage, wie Bond zu dem wurde was er ist. Kurz umrissen zeichnet der Film also die Geburt des Geheimagenten nach und beginnt am Anfang. Bond ist noch ein unbeschriebenes Blatt beim MI6. Er muss sich zunächst bewähren und erhält nach zwei routiniert abgearbeiteten Aufträgen den 007 Status. Seine erste große Mission führt ihn zu Le Chiffre, einem Bankier weltweit operierender Terroristen. Um Le Chiffre zu stoppen und das Terror-Netzwerk zu zerschlagen, muss Bond seinen Widersacher bei einem Pokerspiel im Casino Royale niederringen. Bonds Umgang mit den ihm zur Verfügung gestellten Steuergeldern, wird dabei, zu seinem Unmut, von einer zufälligerweise ausnehmend attraktiven Beamtin des britischen Schatzamtes überwacht. Der entscheidende Schachzug für das Gelingen dieser mutigen Annäherung an den Stoff, war die Verpflichtung des britischen Schauspielers Daniel Craig. Bei Craig hat man immer den Eindruck, als sei er aus einem Granitstein herausgearbeitet worden: ideale Voraussetzungen also für eine ?hardboiled? Variante des über die Jahrzehnte bis zur Unkenntlichkeit weichgespülten Helden. Dazu kommt ein überraschend intelligentes Drehbuch, das im Kern ein brilliant ausgearbeitetes Kammerspiel in sich trägt: die Konfrontation zwischen Bond und Le Chiffre im Casino. Der eigentliche Clou jedoch ist die Einführung einer Frauenrolle, die durch ihre Widersprüchlichkeit den männlichen Hauptfiguren den Rang abläuft. Eva Green verkörpert diese Frau, und es ist die Chemie zwischen ihr und Daniel Craig, die den Film trägt. Immer dann wenn Casino Royale in Schieflage zu drohen gerät, tritt schließlich Regisseur Martin Campbell auf den Plan und bremst die Geschichte mit ironischen Einschüben elegant ein. Selbst eine schmerzhaft anzusehende Foltersequenz bekommt unter Campbells Führung eine wunderbar leichte Note ohne ihren dramaturgischen Gehalt für die Geschichte zu schmälern ? vielleicht das größte Verdienst des Films. Man kann ganz sicher einwenden, dass Casino Royale zu lang geraten ist, dass der Höhepunkt am Ende im Vergleich zum Mittelteil ein wenig abfällt und dass es ein paar Ungereimtheiten im Storytelling zu entdecken gibt. Alles richtig und dennoch gilt festzuhalten: Casino Royale hat das scheinbar unmögliche vollbracht und einer totgeglaubten Filmreihe neues Leben eingehaucht. Eine bemerkenswerte Leistung. --Thomas Reuthebuch
Bewertung: 
Keine Bewertung vorhanden

Seiten